Unsere Igelpension in Wittenberg, 1998 - 2013

Igelvater Johannes Dorschner

Der Eingang zur Igelstation

Igelmutter Ingrid Dorschner verabreicht eine Wurmspritze,
Der Verein "Igelfreunde Sachsen-Anhalt e.V." eröffnete 1998 in Wittenberg,im Neumühlenweg 80, auf einer Fäche von ca. 280 Quadratmetern eine Igelpension. ( Schlaf- und Behandlungsräume, Versorgungs- und Sanitäranlagen, Ausstellungs-und Schulungsraum, Vereinszimmer ). 
Das Gebäude stellt die Wittenberger Gerüstbau GmbH (Inh. P. Wehrmann)  zur  Verfügung. Finanziell ermöglicht das Vorhaben die Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt,

Igelpension , Nordseite

Igelpension,  Südseite mit Heizungsschornstein